Warum Coronaviren Seife hassen

Desinfektionsmittel sind derzeit knapp, deshalb sollte man sie auch nur sparsam einsetzen. Zu Hause kann man auf sie getrost verzichten, denn auch gewöhnliche Putzmittel und Seife machen dem neuen Coronavirus (Sars-CoV-2) den Garaus. …..
Wie gut also, dass Seife nicht nur fettige Hände reinigt, sondern zugleich die fettähnlichen Lipide angreift und die Virenhülle zerstört. Damit ist das Virus ausser Gefecht gesetzt.

NZZ 02.04.2020

Grosse Auswahl an handgefertigten Naturseifen

Die Seifen enthalten:
kein Palmöl
– kein Mikroplastik
– keine Erdöl-Rohstoffe (Petrochemie)
– keine synthetischen Tenside
– keine Sulfate
– keine Parabene
– keine Glykole
– keine Konservierungsmittel

Alle Seifen werden schonend hergestellt im Kaltverfahren, für einen maximal hohen Gehalt an natürlichen Nährstoffen

Als individuelles Mitbringsel oder kleines Geschenk immer willkommen.
Überraschen Sie Ihre Mitarbeitenden mit einer originellen Anerkennung.
Auf Wunsch in eleganter Geschenkschachtel erhältlich.

Die folgenden Bilder zeigen lediglich einige Beispiele aus dem vielfältigen Sortiment.

Das Angebot wird laufend aktualisiert. Schauen Sie und riechen Sie selbst:
z.B. Gardener Soap, Shampoo Seife, Rasierseife, Marmor Seife (hautfreundliche Seife mit leichtem Peeling Effekt)

Kundinnen berichten:
– seit ich meine Haare mit der Shampooseife wasche, habe ich keinen Juckreiz in der Kopfhaut mehr
– die Marmor Seife  ist hervorragend geeignet auch zur Reinigung von Chromstahl und „Werkstatt-Händen“

Aktuell erhältliche Seifen finden Sie im Shop.
Sollte Ihre Wunschseife nicht mehr oder noch nicht im Shop zu finden sein, nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf.
Für grössere Mengen (z.B. Mitarbeitergeschenk)
nehmen Sie bitte min. 4 Wochen im Voraus mit mir Kontakt auf (Seifen brauchen Zeit zum Reifen).